Rein ins Taxi. T├╝r zu. Und los. Die Fahrt ├╝ber die Galata-Br├╝cke in Istanbul ist am 16. November 1976 die erste spektakul├Ąre Flucht eines DDR-Profifu├čballers. Es ist die Republikflucht des Junioren-Nationalspielers Norbert Nachtweih, der danach bei Eintracht Frankfurt und Bayern M├╝nchen einer der erfolgreichsten Bundesliga-Profis der 1980er-Jahre wurde und vier Meistertitel, drei DFB-Pokalsiege und einen Europapokal-Triumph feierte. W├Ąre es nach Teamchef Franz Beckenbauer gegangen, h├Ątte 1990 sogar der Weltmeistertitel hinzukommen k├Ânnen. Als fr├╝herer DDR-Auswahlspieler war Nachtweih aber f├╝r die legend├Ąre DFB-Elf nicht spielberechtigt. Den Mauerfall erlebt der geb├╝rtige Sachsen-Anhalter in S├╝dfrankreich. Bis dahin hat er einige Rotlichtaff├Ąren, einen von ihm verursachten Hauskrach bei Bayern M├╝nchen und einen Finanzskandal ├╝berstanden.

Die Schatten seiner Flucht bekam zun├Ąchst vor allem die im Osten verbliebene Familie zu sp├╝ren. Nachtweih selbst holen sie erst sp├Ąt ein, als er erstmals seine umfangreiche Stasi-Akte einsieht. Er erf├Ąhrt von einer verwanzten Wohnung, unliebsamen Besuchen, falschen Freunden, wilden Anschuldigungen und Pl├Ąnen, ihn zur├╝ck in die DDR zu holen. Und stolpert ├╝ber den Zufall, dass ausgerechnet Wolf Biermann ihm bei seiner waghalsigen Flucht geholfen hat.

Norbert Nachtweih, Mathias Liebing

Zwischen zwei Welten

Meine deutsch-deutsche Fu├čballgeschichte

Rein ins Taxi. T├╝r zu. Und los. Die Fahrt ├╝ber die Galata-Br├╝cke in Istanbul ist am 16. November 1976 die erste spektakul├Ąre Flucht eines DDR-Profifu├čballers. Es ist die Republikflucht des Junioren-Nationalspielers Norbert Nachtweih, der danach bei Eintracht Frankfurt und Bayern M├╝nchen einer der erfolgreichsten Bundesliga-Profis der 1980er-Jahre wurde und vier Meistertitel, drei DFB-Pokalsiege und einen Europapokal-Triumph feierte. W├Ąre es nach Teamchef Franz Beckenbauer gegangen, h├Ątte 1990 sogar der Weltmeistertitel hinzukommen k├Ânnen. Als fr├╝herer DDR-Auswahlspieler war Nachtweih aber f├╝r die legend├Ąre DFB-Elf nicht spielberechtigt. Den Mauerfall erlebt der geb├╝rtige Sachsen-Anhalter in S├╝dfrankreich. Bis dahin hat er einige Rotlichtaff├Ąren, einen von ihm verursachten Hauskrach bei Bayern M├╝nchen und einen Finanzskandal ├╝berstanden.

Die Schatten seiner Flucht bekam zun├Ąchst vor allem die im Osten verbliebene Familie zu sp├╝ren. Nachtweih selbst holen sie erst sp├Ąt ein, als er erstmals seine umfangreiche Stasi-Akte einsieht. Er erf├Ąhrt von einer verwanzten Wohnung, unliebsamen Besuchen, falschen Freunden, wilden Anschuldigungen und Pl├Ąnen, ihn zur├╝ck in die DDR zu holen. Und stolpert ├╝ber den Zufall, dass ausgerechnet Wolf Biermann ihm bei seiner waghalsigen Flucht geholfen hat.

Details

320 Seiten
Klappenbroschur
14cm x 21,5cm
ISBN 9783985880911
22,00 ÔéČ (DE)
Erscheint am:
05.10.2024

Das k├Ânnte Sie auch interessieren

EDEL SPORTS