Olympiasiege, Welt- und Europameister, zahllose internationale Turniererfolge: Hockey ist Deutschlands erfolgreichste Ballsportart und führt doch – wie viele andere Sportarten – öffentlich nur ein Schattendasein. Weil der übermächtige Fußball alle Aufmerksamkeit auf sich zieht, bleiben für die zahlreichen anderen Disziplinen und Sportler meist nur mediale Brotkrumen übrig, mit den dementsprechenden Folgen für die Finanzierung durch Sponsoren und TV-Gelder. Moritz Fürste ist einer der erfolgreichsten Hockeyspieler der Welt und engagiert sich seit Jahren für die Förderung olympischer Sportarten gegen die kommerzielle Übermacht des Fußballs. Der Welthockeyspieler erzählt in diesem Buch erstmals seine ganz persönliche Geschichte und spart auch private Rückschläge nicht aus. Dabei setzt er sich kritisch mit den Bedingungen für Leistungssportler abseits des großen Profigeschäfts auseinander und plädiert für mehr Unterstützung durch Verbände, Medien und Wirtschaft. Ein Plädoyer für Leidenschaft, Leistung und Engagement und ein spannender Blick hinter die Kulissen des deutschen Spitzensports. Ein Buch für alle, die den Sport lieben!

Moritz Fürste, Björn Jensen

Nebenbei Weltklasse – Aus Liebe zum Sport

Die Autobiografie des Welt-Hockeyspielers

Olympiasiege, Welt- und Europameister, zahllose internationale Turniererfolge: Hockey ist Deutschlands erfolgreichste Ballsportart und führt doch – wie viele andere Sportarten – öffentlich nur ein Schattendasein. Weil der übermächtige Fußball alle Aufmerksamkeit auf sich zieht, bleiben für die zahlreichen anderen Disziplinen und Sportler meist nur mediale Brotkrumen übrig, mit den dementsprechenden Folgen für die Finanzierung durch Sponsoren und TV-Gelder. Moritz Fürste ist einer der erfolgreichsten Hockeyspieler der Welt und engagiert sich seit Jahren für die Förderung olympischer Sportarten gegen die kommerzielle Übermacht des Fußballs. Der Welthockeyspieler erzählt in diesem Buch erstmals seine ganz persönliche Geschichte und spart auch private Rückschläge nicht aus. Dabei setzt er sich kritisch mit den Bedingungen für Leistungssportler abseits des großen Profigeschäfts auseinander und plädiert für mehr Unterstützung durch Verbände, Medien und Wirtschaft. Ein Plädoyer für Leidenschaft, Leistung und Engagement und ein spannender Blick hinter die Kulissen des deutschen Spitzensports. Ein Buch für alle, die den Sport lieben!

Details

256 Seiten
Klappenbroschur
13,5cm x 21cm
ISBN 9783841906021
19,95 € (DE)
Erschienen am:
28.02.2018


Pressestimmen

„In dem Buch beschreibt Fürste sein Sportlerleben, aber auch viele private, emotionale Momente.“
„‚Nebenbei Weltklasse’ gewährt Einblicke in die Themen: Was treibt Athleten, vor allem die in Randsportarten, an? Wie behaupten sie sich in einer Sportkultur, die fast nur den Fußball kennt? Und wie würden sie die Zukunft des Spitzensports in Deutschland gestalten?“
„Im ersten Teil eine Art Biografie, dann kommt Fürste zu seinen Themen: Sport, Produkt, Marketing, Management.“
„Fürste erzählt über seinen Werdegang von der Kindheit mit dem frühen Verlust des Vaters über die Jugend bis zum letzten Länderspiel auf dem Feld, in dem er noch einmal Bronze bei Olympia gewann.“
„‚Nebenbei Weltklasse‘ verknüpft die Erfahrungen einer langen Sportkarriere mit einem Appell an das deutsche Sportsystem.“
„In ‚Nebenbei Weltklasse‘ beschreibt er, wie er aus seinen sportlichen und privaten Rückschlägen Kraft schöpfen konnte und zu dem Ausnahmeathleten und Menschen wurde, der er heute ist.“ VOX Prominent!

Das könnte Sie auch interessieren

EDEL SPORTS