German Aczel

Die Karriere des argentinischen KĂŒnstlers German Aczel begann in seiner Heimatstadt Buenos Aires, wo er fĂŒr die Tageszeitung „La NaciĂłn“, spĂ€ter die Sportzeitschrift „El GrĂĄfico“ arbeitete. Mit 26 Jahren verschlug es ihn nach MĂŒnchen. Hier war er viele Jahre fĂŒr die Jugendzeitschrift „Bravo“ tĂ€tig. Aktuell zeichnet er fĂŒr das wichtigste englische Fußballmagazin „Four Four Two“.