Arnd Zeigler liebt den Fußball, vor allem seine unterhaltsamen, manchmal auch skurrilen Seiten. Der bekannte TV- und Radio-Moderator erzĂ€hlt in seinem neuen Buch von legendĂ€ren Toren und Sensationen, großen Emotionen, bekannten und weniger bekannten Helden und Schurken, Söldnern und Schauspielern, schlechten TV-Kommentatoren, schrĂ€ger Werbung, taktischer Langeweile und dem neuesten Regel-Chaos. Und er fragt sich immer wieder: Mögen wir das oder hassen wir das – und wenn ja, warum?  Seine launigen Betrachtungen unseres Lieblingsspiels dekoriert der Bremer mit lauter wunderbaren Dingen, die das Herz jedes Fußballfans aufgehen lassen: alte Sammelbilder, kuriose fußballkulturelle Zeitdokumente, merkwĂŒrdige Zeitungsausschnitte, alte Werbung und Poster. Sein Buch ist ein höcht sinnlicher Blick auf den Fußball – nicht von der Kanzel, sondern aus der Kurve. Fazit: man muss Fußball einfach lieben! .

Arnd Zeigler

Traumfußball

Wie unser Lieblingsspiel uns allen noch mehr Spaß machen kann

Arnd Zeigler liebt den Fußball, vor allem seine unterhaltsamen, manchmal auch skurrilen Seiten. Der bekannte TV- und Radio-Moderator erzĂ€hlt in seinem neuen Buch von legendĂ€ren Toren und Sensationen, großen Emotionen, bekannten und weniger bekannten Helden und Schurken, Söldnern und Schauspielern, schlechten TV-Kommentatoren, schrĂ€ger Werbung, taktischer Langeweile und dem neuesten Regel-Chaos. Und er fragt sich immer wieder: Mögen wir das oder hassen wir das – und wenn ja, warum?  Seine launigen Betrachtungen unseres Lieblingsspiels dekoriert der Bremer mit lauter wunderbaren Dingen, die das Herz jedes Fußballfans aufgehen lassen: alte Sammelbilder, kuriose fußballkulturelle Zeitdokumente, merkwĂŒrdige Zeitungsausschnitte, alte Werbung und Poster. Sein Buch ist ein höcht sinnlicher Blick auf den Fußball – nicht von der Kanzel, sondern aus der Kurve. Fazit: man muss Fußball einfach lieben! .

Details

272 Seiten
Klappenbroschur
13,5 x 21,0 cm
ISBN 9783841907318
19,95 € (D)

Erschienen am:
02.10.2020



Pressestimmen

Das Buch ist keine Abrechnung mit dem modernen Fußball – im Gegenteil. Kuriose Zeitdokumente, seltsame Sammelbilder oder launige Anekdoten […] werden wohl das Herz eines jeden Fußballfans aufgehen lassen.
„Die launigen Betrachtungen ĂŒber sein Lieblingsspiel dekoriert Zeigler mit lauter wunderbaren Dingen, die das Herz eigentlich jeden Fußballfans aufgehen lassen sollten.“
„In seinem neuen Buch ‚Traumfußball‘ zeigt der 55-JĂ€hrige die unterschiedlichsten Facetten des Fußballs auf – leidenschaftlich, humorvoll und gerne auch mal systemkritisch.“
„Eine große LiebeserklĂ€rung an den Fußball.“
„‚Traumfußball‘ [ist] eine mit ansteckender Leidenschaft verfasste Hommage an diesen großartigen Sport geworden.“

Das könnte Sie auch interessieren

Copyright 2022 Ein Verlag der Edel Verlagsgruppe GmbH · Impressum · Datenschutz