FĂŒr viele ist Roger Federer der grĂ¶ĂŸte Tennisspieler aller Zeiten, und schon jetzt blickt die Sportwelt mit Wehmut auf das bevorstehende Karriereende des inzwischen 40-JĂ€hrigen. Vielseitig und elegant wie kein Zweiter hat der Schweizer den Tennissport ĂŒber Jahrzehnte hinweg geprĂ€gt. Sein Weg vom temperamentvollen, wasserstoffblonden Teenager zum höchst kontrollierten Spitzenspieler war von unbĂ€ndigem Willen und immenser mentaler StĂ€rke geprĂ€gt. Diese steht auch im Mittelpunkt der großen Biografie von Christopher Clarey, einem der renommiertesten internationalen Tennisjournalisten, der Federer von Beginn seiner Karriere an begleitet hat und ĂŒber exklusiven Zugang zu dessen Umfeld verfĂŒgt.

Basierend auf zahlreichen Begegnungen und GesprÀchen mit Federer selbst, seinen Vertrauten, Trainern und Konkurrenten, beleuchtet Clarey die zentralen Stationen und Momente einer langen und ereignisreichen Karriere. Dabei beschÀftigt er sich viel mit psychologischen Aspekten und der mentalen Entwicklung des »Maestro« und zeichnet so ein einzigartiges Bild des PhÀnomens Roger Federer.

»Ein hochinteressantes Buch ĂŒber einen der grĂ¶ĂŸten Sportler aller Zeiten. Spannende Einblicke hinter die Kulissen des Tenniszirkus gemixt mit jeder Menge interessanter Geschichten ĂŒber viele andere Superstars der Szene. Auch fĂŒr mich, der Roger Federer nun seit ĂŒber 20 Jahren kennt, ein absolutes Must-have!« TV-Experte Matthias Stach

Christopher Clarey, Roger Federer

Roger Federer

Der Maestro. Die Biografie (New York Times Bestseller)

FĂŒr viele ist Roger Federer der grĂ¶ĂŸte Tennisspieler aller Zeiten, und schon jetzt blickt die Sportwelt mit Wehmut auf das bevorstehende Karriereende des inzwischen 40-JĂ€hrigen. Vielseitig und elegant wie kein Zweiter hat der Schweizer den Tennissport ĂŒber Jahrzehnte hinweg geprĂ€gt. Sein Weg vom temperamentvollen, wasserstoffblonden Teenager zum höchst kontrollierten Spitzenspieler war von unbĂ€ndigem Willen und immenser mentaler StĂ€rke geprĂ€gt. Diese steht auch im Mittelpunkt der großen Biografie von Christopher Clarey, einem der renommiertesten internationalen Tennisjournalisten, der Federer von Beginn seiner Karriere an begleitet hat und ĂŒber exklusiven Zugang zu dessen Umfeld verfĂŒgt.

Basierend auf zahlreichen Begegnungen und GesprÀchen mit Federer selbst, seinen Vertrauten, Trainern und Konkurrenten, beleuchtet Clarey die zentralen Stationen und Momente einer langen und ereignisreichen Karriere. Dabei beschÀftigt er sich viel mit psychologischen Aspekten und der mentalen Entwicklung des »Maestro« und zeichnet so ein einzigartiges Bild des PhÀnomens Roger Federer.

»Ein hochinteressantes Buch ĂŒber einen der grĂ¶ĂŸten Sportler aller Zeiten. Spannende Einblicke hinter die Kulissen des Tenniszirkus gemixt mit jeder Menge interessanter Geschichten ĂŒber viele andere Superstars der Szene. Auch fĂŒr mich, der Roger Federer nun seit ĂŒber 20 Jahren kennt, ein absolutes Must-have!« TV-Experte Matthias Stach

Details

480 Seiten
Hardcover
13,5 x 21,0 cm
ISBN 9783985880065
24,95 € (D)

Erschienen am:
03.12.2021



Pressestimmen

„Dank immens vieler GesprĂ€che mit frĂŒheren und heutigen Trainern, ehemaligen und jetzigen Fitnesscoaches, alten und aktuellen Konkurrenten wie Marat Safin, Pete Sampras und Djokovic und vor allem mit Federer selbst ist eine Biographie herausgekommen, die des Ausnahmekönners wĂŒrdig ist.“
„Clarey macht plausibel, dass sich die Momentaufnahme vom Tennisplatz als Charakterstudie auf den gesamten Menschen Federer ĂŒbertragen lĂ€sst: MĂŒsste man seine Persönlichkeit auf einen einzigen Begriff bringen, wĂ€re es Lockerheit.“

Das könnte Sie auch interessieren

Copyright 2022 Ein Verlag der Edel Verlagsgruppe GmbH · Impressum · Datenschutz